Wenn man sich selbst im Netz findet…

In dieser Woche gelangte ich durch ein aktuelles Schnäppchen auf Ebay, bei dem ich meine liebste Objektivreihe ML von Yashica weiter vervollständigen konnte, zu einem neuen (alten) 35mm f2.8. Ich googelte also gerade aus purer Neugier und froher Erwartung, um mir mit ein paar Beispielbildern die Vorfreude noch zu erhöhen.

Yashica ML 35mm f2-8
Die Seite die ich nun fand ist ziemlich toll. Informiert sie doch über die gesamte Serie von ML Objektiven, mit vielen praxisnahen Beispielbildern.
http://cargocollective.com/yashica/28mm-ML-2-8

Als ich auf die Unterseite von meinem 28mm f2.8 ging, von dem ich mittlerweile schon 5 Stk. besaß und 3 schon an einige meiner Lieblingsmenschen verschenkt habe, wurde ich kurz stutzig. Das eine Bild kam mir so bekannt vor 😀 

yashica_ml_28mm_treptower_park_berlin_by_hofnaar-de
Treptower Park Berlin – Hofnaar.de

Das erste Bild zeigt die am Wasser liegende Bar im Treptower Park bei Nacht.

yashica_ml_28mm_wildau_by_night_by_hofnaar-de
Wildau bei Nacht – Hofnaar.de

Das zweite Bild zeigt Wildau auf der Straße nach Zeuthen bei Nacht. Beide Bilder stammen schon aus 2010.

Mittlerweile fotografiere ich fast ausschließlich mit meinen Yashicas. Das 28mm hat mich nun seit 2009 fast überall mit hin begleitet. Ob im Urlaub, bei Landschaftsfotografie, Architektur in der Stadt oder Street Fotografie. Das neue ML 35mm f2.8 wird es nun für eine Weile ablösen, oder zumindest ergänzen. Ich bin gespannt wo ich diese Bilder dann, vielleicht im Netz finden werde 🙂

Weitere Bilder auf meinem Photostream bei Flickr zur Yashica Reihe

weitere technische Infos zur ML Reihe von Yashica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.